Samstag, 11. August 2012

- 28-

Heute gibt es leider wiedermal nicht sonderlich viel positives zu berichten..ganz im Gegenteil..
Ich habe an meinem Geburtstag endlich wieder mit meiner Schwester geschrieben..kaum zu glauben wie sehr ich sie vermisst habe.
Monate lang habe ich ihr geschrieben und nie eine Antwort bekommen und dann hat alles angefangen mit einem 'Alles gute..' und ich war so verdammt froh darüber.
Die letzten Tage war sie sehr kalt zu mir aber das war mir egal, ich wollte sie nicht schon wieder verlieren..dennoch habe ich gemerkt das es keinen Sinn so hat und Heute hat sie mir dann geschrieben das sie nicht mehr möchte das ich mich melde.
Es tat so weh das zu lesen, aber ich halte mein Wort, dass ich ihr gab, ich werde sie in Ruhe lassen.
Vor zwei Tagen habe ich angefangen meinen neuen Diätplan auszuprobieren, was wohl so ziemlich das einzig gute seit dem letzten Post war.
Zu meiner Freundin und unserer Beziehung..ich versuche es kurz zu fassen.
Sie versteht es einfach nicht..sie will Komplimente, Aufmerksamkeit und ähnliches, aber sie versteht einfach nicht das ich das nicht kann wenn ich ständig auf sie aufpassen muss, ständig alles mögliche mit mir machen lassen muss.
Auch so bin ich eben ein Mensch der Liebe zeigt und sie nicht ständig ausspricht, ist doch auf dauer auch unheimlich nervig oder? Nervt ja sogar mich inzwischen mit dem alle fünf minuten 'ich liebe dich so sehr', nicht so das ich das nicht tun würde, aber es sollte etwas besonderes sein und so etwas sagt man doch weil es sich gerade angemessen anfühlt oder? Bei dem ganzen Streit ist mir eben nicht nach sowas kann man mir das wirklich zum Vorwurf machen?
Sie will Kerzen..kuscheln..wie oft habe ich am Abend Kerzen in meinem Zimmer angemacht und war einfach bei ihr?! Alles vergessen?
Und sie will das wir mal nicht gestört werden?! Wie soll ich das denn bitte anstellen? Wir sind eben beide noch nicht alt genug!
Zudem kommt doch auch noch mein eigenes Leben dazu, das ist eben permanent auch noch Druck und ich verlange doch gar nicht das sie weiß wie das ist, aber wenigstens das sie versteht das mich das eben stark belastet und somit viel meiner Konzentration und Aufmerksamkeit beansprucht..

Ich habe das Gefühl keiner versteht mich..so als wäre ich ganz allein..wozu dann diese Beziehung wenn es doch nicht mal Verständnis gibt?..

Kommentare:

  1. Scheinbar liebst du einen Menschen, der es nicht verdient hat, oder ihr habt nicht genug gemeinsamkeiten.
    Es tut mir leid das ich noch nichtmal helfende oder aufmunternde Worte habe diesmal, ich hoffe einfach das du das alles durchstehst und das das Mädchen irgendwann zur vernunft kommt und sieht was sie an dir hat, auch ohne das liebesgeplänkel..

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht hast du recht..
    aber ich liebe sie..und das alles ist verdammt schwer weil ich noch nie etwas so starkes gefühlt habe..
    danke für deine ehrlichkeit und das ist kein problem, ich will ja auch nicht das man mir irgendwas erzählt an das man eh nicht glaubt

    AntwortenLöschen